Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser
02.04.2019

Lebendige Vielfalt

der Boy‘s Day war im Bereich der Pflege ein voller Erfolg

23 Schüler des Max-Planck-Gymnasiums Saarlouis konnten im Rahmen des Boy‘s Day am 28. März im CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia hautnah miterleben, was alles zu dem Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege gehört. Denn nicht nur der Kontakt mit Menschen und der medizinische Aspekt spielen in diesem Beruf eine wichtige Rolle. Auch der Umgang mit den vielen verschiedenen technischen Geräten, die das Krankenhaus zu bieten hat, ist von großer Bedeutung.

 

Und so hatten die Schüler der 9. Klasse nicht nur die Möglichkeit, einen Blick in die Intensivstation und den Schockraum zu werfen, sondern konnten auch vieles selbst ausprobieren. Ob eine Herzdruckmassage zum Rhythmus von AC/DC oder eine stabile Seitenlage am Mitschüler - der Praxisanteil spielte eine große Rolle. Sie hatten auch die Möglichkeit, alltägliche Ereignisse des Pflegeberufs kennenzulernen. Hierzu gehörte zum Beispiel das Wechseln eines Bettlakens trotz des darin liegenden Mitschülers oder das Rasieren eines Patienten. Hierfür bekam jeder einen Luftballon mit aufgemaltem Gesicht und Rasierschaum. Zur Begeisterung aller Anwesenden schafften es sogar die Meisten, den Luftballon beim Rasieren nicht zum Platzen zu bringen.

 

„Es ist uns sehr wichtig, dass wir den jungen Leuten den Beruf der Pflege näher bringen und ihnen zeigen, was für tolle und positive Seiten er hat. Es gibt kaum einen Raum, der so emotional behaftet ist wie das Krankenhaus“, erzählte Stefan Schneider, der die Schüler durch den Tag führte, mit voller Begeisterung. Er selbst ist mittlerweile Lehrer am cts Schulzentrum St. Hildegard und hat vorher lange Zeit in der Pflege gearbeitet.

 

Auch die Resonanz der Schüler war sehr positiv. Obwohl keiner von ihnen vorher darüber nachgedacht hatte, einmal in diesem Bereich zu arbeiten, sind einige dabei, die nun für das anstehende Praktikum eine Idee haben.

 

Durch die Kooperation zwischen der Klinik und dem Schulzentrum war es möglich den Schülern neben dem Pflegeberuf etwas über die Ausbildung zu erklären. Die lebendige Vielfalt, die auch später den Beruf ausmacht, spielt im Schulalltag bereits eine wichtige Rolle.

 

Wer sich für ein Praktikum oder für die Ausbildung, die immer zum 1. April und 1. Oktober beginnt, interessiert findet weitere Informationen unter www.cts-schulzentrum.de

 

Text und Fotos: Kyra Geiß

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
  • Cookies

    Cookies

    Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

  • Technisch notwendige Cookies

    Technisch notwendige Cookies

    Diese Cookies sind notwendig, um die Grundfunktionen der Internetseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Üblicherweise werden sie als Antwort auf bestimmte Aktionen des Anwenders aktiviert, wie z. B. ein Login oder das Speichern der Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auch diese Cookies nicht wünschen, dann können Sie als Anwender grundsätzlich alle Cookies für diese Domain in den Browsereinstellungen unterbinden. Eine fehlerfreie Funktionalität dieser Internetseite kann dann aber nicht gewährleistet werden.

    Verwendete Cookies:

  • Analytische Cookies

    Analytische Cookies

    Diese Cookies werden für statistische Erhebungen eingesetzt und ermöglichen u. A. die Besucher dieser Seite und Seitenaufrufe zu zählen sowie die Herkunft der Seitenbesuche auszuwerten. Mit den Cookies sind wir in der Lage zu bestimmen, welche Inhalte unseren Besuchern am meisten gefallen und wie sie sich auf unserer Internetpräsenz bewegen.

    Verwendete Cookies:

  • Funktionscookies

    Funktionscookies

    Diese Cookies ermöglichen eine bessere Funktionalität und eine Anpassung an Userpräferenzen z. B. für abgespielte Videos. Diese Cookies werden von externen Dienstleistern gespeichert. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ausgewählte Funktionalitäten beeinflussen.

    Verwendete Cookies: