Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Aktuelles und Veranstaltungen
Ihre Ansprechpartner
Ihr Klinikaufenthalt
Med. Sonderbereiche
Krankenpflege
Seelsorge & Soziale Dienste
Anfahrt
Medien
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser

Krankenhaushygiene

"Unter Hygiene versteht man die Gesamtheit aller Verfahren und Verhaltensweisen mit dem Ziel, Erkrankungen zu vermeiden und der Gesunderhaltung des Menschen und der Umwelt zu dienen."

Das Hauptaugenmerk unserer Tätigkeit richtet sich auf das Vermeiden von Krankenhausinfektionen, ihrer frühzeitigen Erkennung sowie das Einleiten entsprechender Maßnahmen.

 

Zusammensetzung der Krankenhaushygiene am Standort St. Theresia und St. Josef:

Alle rechtlichen Normativen auf krankenhaushygienischem Gebiet werden umgesetzt

 

Aufgabenschwerpunkte der Krankenhaushygiene unter Beachtung des Bundesgesetzes und der jeweils geltenden Landesgesetze: 

  • Die Beratung und Unterstützung bei der Erstellung und Aktualisierung abteilungsspezifischen Standards
  • Maßnahmen zur Prophylaxe und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen
  • Survaillance der Erreger- und Resistenzsituation am Klinikum
  • Beratung der Stationen zu Hygienemaßnahmen bei hygienerelevanten Erregern
  • Das Erstellen von Reinigungs- und Desinfektionsplänen mit den Richtlinien zur Aufbereitung
  • Beratung bei Bauvorhaben und Einkauf medizinischen Materials und Geräten
  • Weiterbildungen und Schulungen des Personals zu hygienerelevanten Problemen
  • Regelmäßige Hygienebegehungen aller Bereiche
  • Erarbeitung von speziellen Hygienevorschriften
  • Gezielte Zusammenarbeit mit öffentlichen Behörden wie das Gesundheitsamt
  • Beratung bei der Beschaffung von Geräten und Gegenständen von denen eine Infektionsgefahr ausgehen kann
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Notfall und Katastrophenplänen sowie deren Umsetzung
  • Den Aufbau und Pflege eines Hygienenetzwerks innerhalb des Hauses
  • Mikrobiologische Überprüfung für Umgebungsuntersuchungen in allen Bereichen des Krankenhauses,  die nach den gesetzlichen Richtlinien gefordert werden