Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser
03.06.2019

Koordinierte Weiterbildung aus einer Hand

Verbundweiterbildung in der Allgemeinmedizin ist jetzt am CaritasKlinikum Saarbrücken möglich

Um die Weiterbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin als Komplettpaket anzubieten und den Übergang zwischen den ambulanten und stationären Einrichtungen zu erleichtern, hat das CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia einen Kooperationsvertrag mit der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Drs. Zimmer/Schimke geschlossen. „In der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin müssen zwingend Abschnitte sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich abgeleistet werden. Bislang müssen die angehenden Fachärzte oft viel Zeit investieren, um ihre Anschlussweiterbildungsstellen zu finden und sich jedes Mal neu bewerben“, erklärt Professor Dr. Manfred Lutz, Chefarzt der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Endokrinologie und Infektionskrankheiten am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia das aufwändige Verfahren. „Wir wollen diesen Prozess erleichtern und damit auch zur Attraktivität der Ausbildung zum Allgemeinmediziner beitragen.“


Die im Verbund zusammengeschlossenen Partner erstellen vorab gemeinsam mit dem Arzt in Weiterbildung einen individuellen Rotationsplan mit Bausteinen aus dem Spektrum der Klinik und der Praxis. Der Weiterbildungsverbund bietet somit für die fünfjährige Vollzeit-Ausbildung eine strukturierte und lückenlose Lösung, die für Planungssicherheit auf allen Seiten sorgt.
Ziel des Weiterbildungsverbundes ist neben der Vereinfachung des Weiterbildungsablaufs auch eine Verbesserung der hausärztlichen Versorgung. „Wir wollen einen Beitrag leisten zur nachhaltigen Sicherung der hausärztlichen Versorgung und damit zur Verbesserung der regionalen Infrastruktur beitragen“, ergänzen die Inhaberinnen der Gemeinschaftspraxis, Dr. Barbara Zimmer und Helga Schimke.


Im CaritasKlinikum Saarbrücken bietet sich für die angehenden Allgemeinmediziner die Möglichkeit, Einblicke in viele verschiedene Abteilungen zu erhalten, zum Beispiel in die gesamte Innere Medizin, die Chirurgie oder die Geriatrie. „Aber auch Einsätze in der Hals-Nasen-Ohren-Klinik, der Schmerzklinik oder der Klinik für Palliativmedizin sind möglich“, so Professor Lutz. „Auf diese Weise können die Ärzte früh in ihrer Ausbildung ein Gespür dafür entwickeln, welche Kompetenzen es in Praxis oder Klinik gibt und dies in der engen Kooperation beider Partner umsetzen“.

 

Info:
Interessierte Bewerber können sich direkt beim CaritasKlinikum Saarbrücken, Professor Manfred Lutz, oder bei Frau Dr. Schimke melden.

 

Text: Nele Scharfenberg

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
  • Cookies

    Cookies

    Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

  • Technisch notwendige Cookies

    Technisch notwendige Cookies

    Diese Cookies sind notwendig, um die Grundfunktionen der Internetseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Üblicherweise werden sie als Antwort auf bestimmte Aktionen des Anwenders aktiviert, wie z. B. ein Login oder das Speichern der Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auch diese Cookies nicht wünschen, dann können Sie als Anwender grundsätzlich alle Cookies für diese Domain in den Browsereinstellungen unterbinden. Eine fehlerfreie Funktionalität dieser Internetseite kann dann aber nicht gewährleistet werden.

    Verwendete Cookies:

  • Analytische Cookies

    Analytische Cookies

    Diese Cookies werden für statistische Erhebungen eingesetzt und ermöglichen u. A. die Besucher dieser Seite und Seitenaufrufe zu zählen sowie die Herkunft der Seitenbesuche auszuwerten. Mit den Cookies sind wir in der Lage zu bestimmen, welche Inhalte unseren Besuchern am meisten gefallen und wie sie sich auf unserer Internetpräsenz bewegen.

    Verwendete Cookies:

  • Funktionscookies

    Funktionscookies

    Diese Cookies ermöglichen eine bessere Funktionalität und eine Anpassung an Userpräferenzen z. B. für abgespielte Videos. Diese Cookies werden von externen Dienstleistern gespeichert. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ausgewählte Funktionalitäten beeinflussen.

    Verwendete Cookies: