Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser
24.06.2019

Kamera läuft!

Dreharbeiten für ZDF-Krimireihe „In Wahrheit“ im CaritasKlinikum Saarbrücken

Eine abgesperrte Straße, ein riesiges Kamera-Team, Fahrzeuge mit Kostümen, Maske und Technik – und zwischendrin immer wieder der Ausruf: „Kamera läuft!“ Mit diesem Großaufgebot fanden am Freitag, 21. Juni, im CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia Dreharbeiten für die ZDF-Samstags-Krimireihe „In Wahrheit“ statt. In den Hauptrollen ermitteln Christina Hecke als Kommissarin Judith Mohn und Robin Sondermann als ihr Kollege Freddy im gesamten Saarland.


Der vierte Teil, der unter dem Arbeitstitel „Waldfrieden“ läuft, hat auch einige Szenen in einem Patientenzimmer des CaritasKlinikums. „Wir wollen mit dieser Reihe das Saarland von seinen schönsten Seiten zeigen“, erklärt Szenenbildner Andreas Rudolph. „Wir haben ein Krankenhaus gesucht, das sehr kooperativ ist und bei dem man einen schönen Blick aus dem Patientenzimmer hat. Das war für uns ausschlaggebend bei der Wahl der Klinik.“


Gedreht wurde außerdem die Ankunft der Kommissarin vor dem Haupteingang des Krankenhauses. Dafür musste die Rheinstraße kurzzeitig abgesperrt werden. Insgesamt vier Mal bog der Dienstwagen der Ermittlerin auf das Gelände ein, bis die Szene im Kasten war. „Viele können sich gar nicht vorstellen, wieviel Arbeit und Detail in so einem Film steckt. Aber das macht auch einen Teil des Reizes für mich aus“, beschreibt Produktionsleiter Assad Mounajed die Arbeit hinter den Kulissen. Die dritte Szene war eine Fahrt im markanten gläsernen Aufzug im Eingangsbereich.


Auch acht Komparsen durften die spannenden Dreharbeiten miterleben. Dirk Müller aus Völklingen schlüpfte für ein paar Stunden in die Rolle eines Oberarztes. „Es macht Spaß, verschiedene Dinge auszuprobieren“, sagt der 46-Jährige. „Im aktuellen Tatort bin ich zum Beispiel ein Kellner. Aber ich habe damals meinen Zivildienst im Krankenhaus gemacht, von daher habe ich hier einen guten Bezug.“


Margret Reiter, Kaufmännische Direktorin des CaritasKlinikums, hat das Krankenhaus gern als Drehort zur Verfügung gestellt: „Es ist spannend zu sehen, einen kleinen Einblick in eine solche Produktion zu erhalten. Und wir sind natürlich auch stolz, für diese saarländische Reihe Gesicht zeigen zu dürfen.“


Die Dreharbeiten für „In Wahrheit – Waldfrieden" dauern bis zum 17. Juli 2019. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
  • Cookies

    Cookies

    Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

  • Technisch notwendige Cookies

    Technisch notwendige Cookies

    Diese Cookies sind notwendig, um die Grundfunktionen der Internetseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Üblicherweise werden sie als Antwort auf bestimmte Aktionen des Anwenders aktiviert, wie z. B. ein Login oder das Speichern der Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auch diese Cookies nicht wünschen, dann können Sie als Anwender grundsätzlich alle Cookies für diese Domain in den Browsereinstellungen unterbinden. Eine fehlerfreie Funktionalität dieser Internetseite kann dann aber nicht gewährleistet werden.

    Verwendete Cookies:

  • Analytische Cookies

    Analytische Cookies

    Diese Cookies werden für statistische Erhebungen eingesetzt und ermöglichen u. A. die Besucher dieser Seite und Seitenaufrufe zu zählen sowie die Herkunft der Seitenbesuche auszuwerten. Mit den Cookies sind wir in der Lage zu bestimmen, welche Inhalte unseren Besuchern am meisten gefallen und wie sie sich auf unserer Internetpräsenz bewegen.

    Verwendete Cookies:

  • Funktionscookies

    Funktionscookies

    Diese Cookies ermöglichen eine bessere Funktionalität und eine Anpassung an Userpräferenzen z. B. für abgespielte Videos. Diese Cookies werden von externen Dienstleistern gespeichert. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ausgewählte Funktionalitäten beeinflussen.

    Verwendete Cookies: