Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser
Samstag, 17.05.2014

Organspende verdient Vertrauen

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

christliche Kirchen und Organspende - wie ist deren Haltung dazu? Ist eine Organspende nach islamischem Glauben zulässig? Hier bestehen in unseren Kliniken Unklarheiten – oft mit weitreichenden Folgen. Denn streng gläubige Familien werden – aus Unkenntnis – nicht immer auf eine mögliche Organspende angesprochen.

 

Organspende ist in Deutschland durch das Transplantationsgesetz klar geregelt. Durch Unregelmäßigkeiten im Bereich der Organvermittlung ist jedoch Vertrauen verloren gegangen. Medizinisches Personal, aber auch Angehörige sind verunsichert. Transparenz und das offene fachübergreifende Gespräch sind wichtige Bausteine, um zu einer Verbesserung der Situation für die Wartepatienten beizutragen.

 

Mit dieser Veranstaltung möchten wir Sie – neben medizinischen Fragen – auch zum interkulturellen Dialog einladen. Wir freuen uns über die Initiative der Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesiekurs 2013/2015 am CaritasKlinikum Saarbrücken, die dieses Symposium initiiert hat. Nur gemeinsam können wir für die Organspende das Vertrauen zurück gewinnen, dass sie verdient.

 

Wir laden alle Ärzte und Pflegende der Intensivmedizin und der OP-Abteilungen, aber auch das gesamte interessierte Personal, herzlich zu der Veranstaltung im CaritasKlinikum Saarbrücken ein.

 

 

Dr. med. Undine Samuel

Geschäftsführende Ärztin der DSO-Region Mitte

 

 

Prof. Dr. med. Andreas Sielenkämper

Chefarzt Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

CaritasKlinikum Saarbrücken

 

 

 

Ursula Hubertus

Pflegedirektorin

CaritasKlinikum Saarbrücken

 

 

 

 

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.