Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser
02.03.2013 - 01.01.1970 1:00 Uhr

2. Saarländischer Ethiktag

Samstag, 02. März 2013

8:30 bis 12:30 Uhr

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Diskussion, die im Gefolge der Skandale um Organtransplantationen und Bonusverträge in der ärztlichen Vergütung entstanden ist, zeigt uns ebenso wie die Beeinträchtigung der Gesundheitssysteme in Krisenländern wie Griechenland oder Spanien die Abhängigkeit einer guten medizinischen Versorgung von einer intakten ökonomischen Basis.

 

Aber Medizin ist mehr als praktisch angewandte Betriebswirtschaftslehre. Sie ist Zuwendung zum Kranken, zum Leidenden oder Sterbenden, die nicht einfach für Geld erkauft werden kann.

 

Die veränderten Abrechnungsgrundlagen im Krankenhaus haben auch Auswirkungen auf die Art und den Umfang der medizinischen Behandlung. Wo verlaufen hier die Grenzen zwischen Wirtschaftlichkeit und ethisch medizinischem Anspruch?

 

Die Ethikkomitees der saarländischen Krankenhäuser möchten diese Problematik im Zweiten Saarländischen Ethiktag in einem Hauptvortrag von Prof. Maio aus Freiburg aufgreifen und in einem multiprofessionell besetzten Podium diskutieren.

 

Über Ihren Besuch der kostenfreien und für ein breites Publikum zugänglichen Veranstaltung würden wir uns sehr freuen.

 

 

Weitere Informationen zu den Referenten und zum Programm finden Sie hier.

 

Veranstaltungsort: SHG-Kliniken Völklingen