Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser

Weiterbildungsberechtigung

Common Trunk

Volle Weiterbildungsberechtigung gemeinsam mit Kliniken Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Tumorchirurgie und Unfallchirurgie/ Orthopädische Chirurgie.

 

Weiterbildungscurriculum liegt vor.

 

Praktisches Vorgehen

Es existiert für den Common Trunk ein strukturiertes Rotationschema in alle Kliniken, damit der Weiterbildungsassistent im Common Trunk für die Dienste vorbereitet wird In aller Regel erfolgt die Einbindung in die Vordergrunddienste ab dem 4- 6 Monat nach Beginn der Ausbildung im Common Trunk, Rufdienste werden deutlich früher absolviert.

 


 

Facharzt für Gefäßchirurgie

4 Jahre volle Weiterbildungsberechtigung

Curriculum liegt vor, wird zu Beginn der Ausbildung vorgelegt

 

Ziel ist es, eine umfassende Weiterbildung im Fachbereich Gefäßchirurgie zu vermitteln, dabei ist es der Chefärztin wichtig, das eine qualitativ hochwertige Weiterbildung im operativen und interventionellen Bereich vermittelt wird aber auch die Versorgung der schwerstkranken Patienten durch den Gefäßchirurgen auf Station und in der perioperativen Medizin im Mittelpunkt der Ausbildung steht, da die Behandlung der Gefäßpatienten nur in einer ganzheitlich gefäßmedizinischen Versorgung zu einer idealen und qualifizierten Patientenbetreuung wird.