Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser

Klinik für Palliativmedizin

Logo Palliativmedizin

In unserer Klinik für Palliativmedizin werden Patienten mit fortgeschrittenen unheilbaren Erkrankungen behandelt. Ziel ist es, die Lebensqualität, die durch körperliche und seelische Belastungen oft sehr eingeschränkt ist, zu verbessern. Dabei stehen die Bedürfnisse sowie das Wohl des Patienten im Mittelpunkt.

 

Ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Pflegenden, Psychologen, Seelsorgern, Sozialarbeitern und anderen therapeutischen Diensten sowie ehrenamtlichen Mitarbeitern kümmert sich um die physischen und psychischen Beschwerden unter Berücksichtigung sozialer und spiritueller Bedürfnisse der Patienten. Ein besonderes Anliegen der Klinik für Palliativmedizin ist es, auch die Sorgen und Ängste der Angehörigen zu sehen und Hilfe durch betreuende Gespräche und Beratung anzubieten. Die Angehörigen werden, soweit dies möglich und gewünscht ist, in die Betreuung der Patienten mit einbezogen.

 

Um eine Entlassung in die häusliche Umgebung zu ermöglichen, arbeiten wir eng mit den Hausärzten sowie ambulanten Hospiz- und Palliativdiensten zusammen.

 

Viele Patienten lernen uns zu einem frühen Zeitpunkt der Erkrankung kennen. In der interdisziplinären Tumorkonferenz des Onkologischen Zentrums, an der auch regelmäßig Ärzte der Klinik für Palliativmedizin teilnehmen, werden für jeden Patienten individuelle Therapiekonzepte besprochen. So ist schon früh festzustellen, welche Patienten aufgrund ihrer Beschwerden eine palliativmedizinische Mitbetreuung erhalten sollten.

 

Neben der Palliativstation steht ein multiprofessioneller Palliativdienst zur Verfügung, der von jeder Klinik des Hauses angefordert werden kann.

 

Externe Links

Deutscher Hospiz- und Palliativ-Verband e. V. 

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin