Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser

Schulter und Arm

Es werden sämtliche operative Behandlungsmethoden von Verletzungen und Verschleißerkrankungen (Alterungsprozess) des gesamten Schultergürtels durchgeführt.

 

Wir operieren arthroskopisch und in der mini-open-repair-technique:

  • Engpasssyndrome (Impingement)
  • Risse und erneute Risse der Rotatorenmanschette (Sehnenplatte der Schulter), AC-Gelenksarthrosen
  • Ersatz des Gelenkes durch ein künstliches Schultergelenk bei Arthrose und Defektarthropathie (zusätzlichem Sehnenschaden) [Anatomische TEP, Inverse Schulter TEP, Oberflächenersatz]
  • Schulterprothesenwechsel
  • Instabilität der Schulter nach Auskugelung
  • Oberarmkopfbrüche (mit winkelstabiler PHILOS-Titanplatte) oder Frakturprothesen, Knochenbrüche des Schlüsselbeines
  • Arthrolyse (Gelenkbefreiung) bei Schultersteife
  • Revisionseingriffe nach Unfall-Frakturfolgen
  • Nerveneinklemmung am Ellenbogen (Sulcus ulnaris Syndrom), Belastungsschmerzen bei Arthrose, Bewegungseinschränkungen bei Verwachsungen.