Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser
16.12.2015

Dr. Munir Haddad – Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Bereits seit dem Jahr 2000 ist Dr. Haddad Oberarzt dieser Abteilung und hatte in jüngster Vergangenheit auch die Gesamtverantwortung als kommissarischer Leiter.

Bereits seit dem Jahr 2000 ist Dr. Haddad Oberarzt dieser Abteilung und hatte in jüngster Vergangenheit auch die Gesamtverantwortung als kommissarischer Leiter.


Seine Fachgebiete Unfallchirurgie und Orthopädie liegen inhaltlich und operativ sehr eng beieinander. Sowohl in der Knochen- und Gelenkchirurgie als auch im TraumaNetzwerk Saar-Lor-Lux überzeugt Dr. Haddad mit Fachkompetenz und Menschlichkeit. Kranke und verletzte Menschen profitieren von seiner differenzierten Diagnostik und Behandlung.


Haddads Credo lautet: „Priorität hat immer die Patientenzufriedenheit.“


Über die Landesgrenzen hinaus ist Dr. Munir Haddad für sein Können in jeglicher Knochen- und Gelenkchirurgie bekannt.
„Es geht um Menschen – und Menschen brauchen ein optimales Ergebnis einer Operation“ betont Haddad. Er und sein Team orientieren sich im Vorfeld deshalb an Biomechanischen Analysen und computergestützter Planung - aber bei aller Technik steht immer die körperliche Untersuchung an erster Stelle, nur auf die richtige Diagnose kann die richtige Behandlung folgen.


Rückblickend auf die vergangenen Jahre stellt Dr. Haddad die Innovationen in der Endoprothetik, also Gelenkersatz, als größten Fortschritt und Hilfe für sein Fachgebiet in den Vordergrund. In der Unfallchirurgie setzt er am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia auf international modernste Materialien, wie die Osteosyntheseplatten. Die kommen meist zum Einsatz, wenn es gilt, polytraumatisierte Patienten zu versorgen. Mit der schnellen Hilfe für Schwerverletzte ist das TraumaZentrum schon mehrfach zertifiziert worden, hat die strengen Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie erfüllt. Eine weitere Zertifizierung folgt 2016, so Chefarzt Haddad.


Für die Zukunft rücke der demografische Wandel mit der Alterstraumatologie in den Focus seines Fachgebiets. Dr. Munir Haddad hält eine Vernetzung mit der Geriatrie für besonders wichtig: „Von solch einer Kooperation profitieren ältere Menschen - gemeinsam können wir ihnen eine Komplexbehandlung anbieten“.


Kontakt:
Dr. med. Munir Haddad
CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia
Rheinstraße 2 | 66113 Saarbrücken
Telefon: (0681) 406-1269

 


 

Text Pia Gehlen