Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Veranstaltungen
Presse / News
Ihre Ansprechpartner
Ihr Klinikaufenthalt
Med. Sonderbereiche
Krankenpflege
Seelsorge & Soziale Dienste
Anfahrt
Medien
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser

Praktikum im Pflegedienst

Gute Zusammenarbeit von Anfang an
Praktikum

Welche Praktikumsmöglichkeiten bieten wir Ihnen?

  • Anerkennungspraktikum
    Pflichtpraktikum nach einer fachtheoretischen und fachpraktischen Ausbildung zur Anerkennung des Berufsabschlusses (z. B. Rettungsassistenten).
  • Schülerbetriebspraktikum
    Betriebspraktika in der vorletzten oder letzten Klasse (landesspezifisch vorgeschrieben), die Organisation erfolgt in der Regel über die Schule.
  • Vorpraktikum/Fachpraktikum
    Vorgeschriebenes Praktikum, das als Pflichtpraktikum in der jeweiligen Fachrichtung absolviert werden muss.
  • Praktikum zur beruflichen Orientierung
    Freiwilliges Praktikum, welches nach Interessenschwerpunkt selbst gewählt wird und der Prüfung der persönlichen Eignung dient.
  • Schnupperpraktikum
    Wenige Tage dauerndes Praktikum von Schülern zum Kennenlernen betrieblicher Arbeits- und Ausbildungsbedingungen.
  • Pflegepraktikum vor/während des Medizinstudiums
    90-tägiges Pflegepraktikum vor Beginn des Studiums bzw. bis zum Erreichen des Physikums.
  • Bundesfreiwilligen-Dienst
  • Freiwilliges Soziales Jahr

Welche Ziele können Sie mit einem Praktikum erreichen?

  • Kennenlernen des Pflegeberufs in der Pflegepraxis
  • Erweiterung der praktischen Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Anwendung von theoretischem Wissen
  • Berufliche Orientierung im Praktikumsfeld
  • Vertiefung von Fach-/Spezialwissen
  • Erweiterung von Transferwissen
  • Überprüfung der persönlichen Eignung im Praxisfeld
  • Erweiterung sprachlicher Kenntnisse
  • Gewinnung realistischer Einblicke in berufliche Tätigkeitsfelder

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören:

  • Bewerbungsschreiben (inkl. Zweck und Datum für den vorgesehenen Praktikumszeitraum)
  • Lebenslauf / Lichtbild
  • Vorlage des letzten Schulzeugnisses bzw. Arbeitszeugnis / Berufsurkunden etc.
  • Evt. Immatrikulationsbescheinigung oder Anschreiben der entsendenden Institution
  • Bei Minderjährigen Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten
  • Impfnachweis (inkl. Hepatitis-B-Impfschutznachweis)
  • Gesundheitszeugnis vom Hausarzt

Kontakt:

 

CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia
Silvia Mauer (pdl)
Tel. 0681/406-2872

Fax 0681/406-1877
E-Mail

 

 

CaritasKlinikum Saarbrücken St. Josef Dudweiler
Iris Hess (stellvertr. PD)
Tel. 06897/799-1102

Fax 06897/ 799-1045
E-Mail