Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser
04.06.2016 8:30 Uhr - 01.01.1970 1:00 Uhr

5. Saarbrücker Refresher Kurs "Extra- und transkranielle Farbduplex-Sonographie hirnversorgender Gefäße und des Hirnparenchyms

Samstag, 4. Juni 2016

08:30 bis 17:00 Uhr 

  

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

die extra- wie die transkranielle Farbduplexsonografie ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der apparativen neurologischen Diagnostik und die einzige Möglichkeit für den Neurologen, selbstständig bildgebend tätig zu werden. In der klinischen Routine erlaubt dies nicht nur die Diagnose und Verlaufskontrolle stenosierender Gefäßprozesse, sondern erhöht insbesondere auch auf der Intensivstation die diagnostische „Ausbeute“ und damit Sicherheit für den Patienten. Dies insbesondere, da es sich um eine „bed-side Technik“ handelt.


Weitere interessante neuro-sonografische Anwendungsgebiete haben sich daneben auf wissenschaftlicher und auch auf klinischer Ebene entwickelt, wie zum Beispiel die transkranielle Parenchym-Sonografie oder auch einfache Methoden zur Feststellung zum Beispiel erhöhten Hirndrucks.


Unser Kurs wird seit 2010 im Jahresrhythmus angeboten und soll nach den erfolgreichen vorangegangenen Kursen die oben genannten Entwicklungen reflektieren. Er bietet neben interessanten Vorträgen wieder ausgedehnte Möglichkeit zum selbstständigen Untersuchen an interessanten Patienten unter Anleitung erfahrener DEGUM Ausbilder und Seminarleiter.


Die Veranstaltung gilt als DEGUM-Refresher Kurs und DGKN Ausbildungskurs und wird mit 8 Stunden zertifiziert. Die Teilnehmer erhalten am Kursende entsprechende Zertifikate. Es handelt sich nicht um einen KV-konformen Grund- oder Aufbaukurs. Die Teilnehmerzahl und damit die Gruppengröße für die
praktischen Übungen sind begrenzt. 


Ich würde mich freuen, Sie in Saarbrücken, vielleicht auch schon zum wiederholten Mal, begrüßen zu dürfen.

 

Ihre
Prof. Dr. Judith Harrer-Haag

 

Nachfolgend finden Sie nähere Informationen zum Programm und den Referenten.